Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Die Zwergziege (auch Westafrikanische Zwergziege genannt) hat ihre Ursprünge wohl in Asien, von wo aus sie nach Afrika eingeführt wurde. Ende des 17. Jahrhunderts kamen sie nach Europa. Sie zählt zu den Hausziegen. Auffallend ist natürlich ihre geringe Größe. Die weiblichen Tiere werden bis zu 25 Kilogramm schwer, die Böcke bis zu 30 Kilogramm. (Weitere Infos zum Thema Zwergziegen)
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Zwergziegen
Die Verzwergung geschah aufgrund schlechter Lebendsbedingungen. Heute wird die Zwergziege in Afrika und Asien weiterhin wegen ihres Fleisches und ihrer Haut gehalten. In Europa und Nordamerika ist sie eine reine Liebhaber-Rasse, die häufig in Streichelzoos gehalten wird. Zwergziege gesucht? Zwergziegen kaufen und verkaufen können Sie hier bei uns auf tieranzeigen.at.

Wieder nach oben

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen