Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Terra Canis Hundefutter wurde im Jahr 2005 von der damaligen BWL-Studentin Brigitta Ornau auf dem deutschen Markt eingeführt. Die Tierliebhaberin war auf der Suche nach einem wohlschmeckenden und qualitativ hochwertigen Hundefutter für ihre eigenen Tiere nicht fündig geworden und kreierte in der Folge ihr eigenes Futter – Terra Canis war geboren.
Weitere Infos zum Thema Terra Canis
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Terra Canis
Im Gegensatz zu anderen Hundefuttermarken wird diese Hundenahrung ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen in Lebensmittelqualität ohne chemische Zusätze hergestellt. Den bis heute unverändert hohen Standard garantieren neben der Gründerin die für die Produktion verantwortliche renommierte Münchner Metzgerei sowie ein Tierärzteteam, das seine praktischen Erfahrungen in die Produktentwicklung einfließen lässt. .

Hundefutter wie aus der Natur

Die Ernährung wild lebender Hunde besteht nicht nur aus Fleisch, auch pflanzliche Kost steht auf dem Speiseplan. Das breit gefächerte Sortiment von Terra Canis ist bestens auf die artgerechte Fütterung von Hunden abgestimmt: Neben verschiedenen Fleischsorten enthalten die schonend zubereiteten Menüs auch Gemüse, Obst und Kräuter. Getreide kommt in der natürlichen Ernährung von Hunden kaum vor, stark glutenhaltige Sorten wie etwa Weizen werden dazu von vielen Vierbeinern schlecht vertragen – im Terra Canis Nassfutter finden sich daher ausschließlich gut verträgliche Getreide- und Pseudogetreidesorten wie Naturreis, Hirse und Buchweizen. Auf den Zusatz von Geschmacksverstärkern, Farbstoffen, Zucker und Konservierungsmitteln wird ganz verzichtet.

Hausmannskost für Hunde in vielen Geschmacksrichtungen

Mit Terra Canis Hundefutter können Sie Ihrem Hund eine abwechslungsreiche Fütterung bieten, die ihn optimal mit allen lebensnotwendigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und hochwertigen Proteinen versorgt. Das vielfältige Sortiment reicht von Pute mit Naturreis und frischem Löwenzahn über Lachs mit Hirse, Pfirsich und Kräutern bis hin zu Wildschwein mit roter Beete, Maronen und Chiasamen. Eine große Auswahl schmackhafter Menüs finden Sie auch hier auf m.tieranzeigen.at.

Spezielles Hundefutter für individuelle Bedürfnisse

Welpennahrung von Terra Canis ist für das noch nicht ausgereifte Verdauungssystem besonders gut verträglich und unterstützt mit einem höheren Anteil an Calcium Wachstum und Stabilität der Knochen. Auch das Senioren-Hundefutter ist leicht verdaulich, Heilkräuter wie Löwenzahn und Brennnessel regen die Funktion von Leber und Niere an. Bei Futtermittelallergien empfiehlt sich die Fütterung eines hypoallergenen Nassfutters, das sich nur aus einer Proteinquelle und einer Gemüsesorte zusammensetzt. Für übergewichtige Vierbeiner stehen kalorienreduzierte Light-Menüs zur Verfügung, spezielle Schonkost unterstützt die Behandlung von Durchfall und Stoffwechselerkrankungen.

So füttern Sie richtig

Die auf den Produkten angegebene Fütterungsempfehlung ist ein Richtwert, abhängig von Alter und Aktivität Ihres Hundes sollten Sie die tatsächlich benötigte Futtermenge durch regelmäßige Gewichtskontrollen ermitteln. Erwachsene Tiere füttern Sie am besten zweimal täglich, Welpen dürfen bis zu viermal täglich Futter bekommen. Geöffnete Dosen können im Kühlschrank maximal vier Tage aufbewahrt werden – erwärmen Sie das Hundenassfutter aber stets auf Zimmertemperatur, bevor Sie es Ihrem Hund anbieten.

Wieder nach oben
190 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen