Gratis Anzeige aufgeben!
Für Tiere & Tierbedarf.
tieranzeigen.at auf Facebook tieranzeigen.at auf Instagram www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Der Stocksattel wurde in seiner jetzigen Form im 18. Jahrhundert in Australien erfunden. Dort wurde er von den Ranchern beim Viehtreiben benützt. Er ist eine Mischform aus englischem Sattel und Westernsattel. Der geschwungene Sitz ist tief und ist gut gepolstert und liegt relativ hoch über dem Pferd. Stock Sättel gibt es mit und ohne Horn. (Weitere Infos zum Thema Stocksattel)
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Stocksattel
Der Stocksattel ist leichter als der Westernsattel und die Steigbügelaufhängung ist weiter vorne angebracht. Im Hobby-Reitsport kommt der Stocksattel heutzutage eher selten zum Einsatz. Er gilt nach wie vor als Arbeitssattel. Neue und gebrauchte Stocksattel kaufen und verkaufen können Sie bei den Kleinanzeigen von tieranzeigen.at..

Wieder nach oben

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen