Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Markus Mühle Hundefutter ist nach der eigenen Firmenphilosophie besonders naturnahes Hundefutter, das aus dem Westerwald stammt und dort seit über 50 Jahren in einer Hundefuttermanufaktur hergestellt wird. Naturnah ist dabei sowohl die sogenannte kaltgepresste Herstellung, aber selbst der in der Produktion ausschließlich verwendete Strom, der grundsätzlich nur aus Wasserkraft stammt.
Weitere Infos zum Thema Markus Mühle
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Markus Mühle
Durch das Verfahren der Kaltpressung wird das Trockenfutter für Hunde so schonend zubereitet, dass die wichtigen Inhaltsstoffe so weitgehend erhalten bleiben. Deshalb nennt die Firma Markus Mühle ihr Hundetrockenfutter auch die Beute in der Tüte. Es gibt von Markus Mühle auch Hundefutter, das für hypoallergene Hunde gut als Diätfutter geeignet ist.

Markus Mühle Hundefutter ist grundsätzlich kaltgepresst

Das für die wichtigen Inhaltsstoffe wichtige besonders schonende Herstellungsverfahren der Kaltpressung gilt beim Markus Mühle Hundefutter grundsätzlich für alle angebotenen Produkte. Alle angebotenen Sorten bis hin zu den kleinen Hundeknochen, die als Leckerlis zum Mitnehmen vertrieben werden, werden auf diese besondere Weise produziert.

Die verschiedenen Sorten von Markus Mühle Hundefutter

Das Markus Mühle Trockenfutter gibt es in vielen leckeren Sorten, die hier einmal vorgestellt werden sollen, damit Sie in unseren Angeboten, wenn Sie mögen, gezielt beim Hundefutter danach suchen können.

Die Sorte Markus Mühle NaturNah

Die Idee für dieses Hundefutter entstand durch den Gedanken, wie sich ein Wolf in freier Wildbahn ernähren würde, von dem unsere Hunde ja abstammen. Von der Beute werden natürlicherweise nicht nur das Fleisch, sondern auch Knochen, Innereien und sogar der pflanzliche Inhalt der Verdauungsorgane bis hin zum Fell verzehrt. Außerdem fressen Wölfe Fische, Beeren, Kräuter und Insekten, wenn sie in freier Wildbahn unterwegs sind. Bei der Herstellung vom Markus Mühle NaturNah wird diese Erkenntnis berücksichtigt.

Die Sorten Black Angus sowie Rotwild Hirsch

Statt wie beim NaturNah Huhn bildet bei der Sorte Black Angus die Grundlage des Hundefutters das Trockenfleisch des Black Angus-Rinds, bei der Sorte Rotwild Hirsch sind nicht nur Hirsch-Trockenfleisch, sondern auch das Trockenfleisch der Barbarie-Ente sowie Weißtrockenfisch Grundzutaten dieser Futtersorten, die ansonsten der gleichen Philosophie, dass der Hund nun einmal vom Wolf abstammt, folgen.

LUPO Sensitiv und Natural

Die Sorte LUPO Sensitiv nimmt darauf Rücksicht, dass manche Hunde allergisch reagieren, ist garantiert getreidefrei, auch frei von Kartoffeln und enthält als Fleisch 100 % Hühnertrockenfleisch. Auch bei der darin enthaltenen Kräutermischung wurde besonders darauf geachtet, dass empfindliche Hunde darauf nicht allergisch reagieren. Auch beim LUPO Natural ist Hühnertrockenfleisch die Grundlage. Der Unterschied zu anderen Sorten besteht hier hauptsächlich darin, dass in dieser Sorte keine Zusatzstoffe, sondern ausschließlich Inhaltsstoffe aus den verschiedenen Zutaten enthalten sind.

Swiss Bone, die Leckerlis von Markus Mühle

Die Swiss Bone Leckerlis von Markus Mühle haben die Form kleiner Hundeknochen und werden natürlich genauso schonend hergestellt wie alle Hauptfuttersorten. Sie sind auch für haut- und darmsensible Tiere gut geeignet.

Wieder nach oben
190 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen