Gratis Anzeige aufgeben!
Für Tiere & Tierbedarf.
tieranzeigen.at auf Facebook tieranzeigen.at auf Instagram www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Longieren bedeutet im Reitsport dass man ein Pferd an einer langen Leine – der Longe – im Kreis herumführt, während der Longenführer in der Mitte des Kreises steht. Die Longiergurte sind dabei Gurte aus Nylon oder Leder, der hinten um den Bauch des Pferdes gelegt wird und zum Anschnallen der Hilfszügel dient. (Weitere Infos zum Thema Longiergurte)
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Longiergurte
Alternative zum Longiergurt ist ein Sattel. Longiert wird meist entweder zum Trainieren junger Pferde oder während der ersten Reitstunden von Reitanfängern. So kann sich der Reitschüler zuerst auf den korrekten Sitz konzentrieren. Außerdem ist es ein Bestandteil des Reitsports Voltigieren. Pferde Longiergurte gebraucht und neu finden Sie bei den Reit Longiergurt Kleinanzeigen von tieranzeigen.at. .

Wieder nach oben

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen