Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Leonardo Katzenfutter wird aus hochwertigen Zutaten hergestellt und enthält keine künstlichen und schädlichen Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe. Die Produktion findet in Deutschland statt und hierbei werden den unterschiedlichen Produkten innovative Inhaltsstoffe beigemischt, wie zum Beispiel Krill oder Traubenkernmehl. Wenn Sie Ihrer Samtpfote nur Leonardo Trockenfutter geben wollen, sollten Sie beachten, dass dieses dem Körper für die Verdauung Wasser entzieht.
Weitere Infos zum Thema Leonardo
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Leonardo
Daher muss Ihr Stubentiger immer Zugang zu frischem Wasser haben. Dies ist insbesondere bei Tieren sehr wichtig, die Harnsteine haben oder dazu neigen, solche zu bekommen. Bei uns können Sie aber auch Leonardo Nassfutter erwerben, dass ebenfalls aus hochwertigen Zutaten besteht. .

Katzennassfutter oder Katzentrockenfutter von Leonardo

Nassfutter

Nassfutter besteht zumeist aus einer Mischung aus Fleisch, Innereien, Fisch, Gemüse, Getreide, Fette und diversen tierischen Nebenerzeugnissen. Die einzelnen Zutaten werden miteinander vermischt und dann auf 130 bis 150 °C erhitzt. Anschließend werden die Produkte in Dosen abgefüllt und unter Druck sterilisiert, damit sie möglichst lange halten. Je nachdem wie hochwertig die Ausgangsstoffe waren, lassen sich unterschiedliche Qualitäten erreichen. Achten Sie beim Kauf daher unbedingt auf die enthaltenen Stoffe. Katzen sind es von Natur aus gewohnt, den Großteil des benötigten Flüssigkeitsbedarfes über die Nahrung aufzunehmen. Aus diesem Grund empfehlen viele Experten, lediglich Nassfutter zu verfüttern. Andere Fachleute sind da allerdings anderer Meinung. Bei uns erhalten Sie beide Varianten für alle Stubentiger.

Trockenfutter

Bei der Herstellung von Trockenfutter werden die einzelnen Rohstoffe nach einer bestimmten Rezeptur in einen sogenannten Extruder gegeben, einige Sekunden in einem Wasserbad vorgewärmt und dann ungefähr 50 Sekunden auf 110 bis 120 Grad Celsius erhitzt. Anschließend wird der Druck so weit reduziert, dass das Futter expandiert und schließlich aufquillt. Trockennahrung riecht nicht und ist deutlich länger haltbar als beispielsweise Fleisch. Zudem haben Sie es als Katzenbesitzer komfortabler, da Sie nicht dauernd Dosen öffnen und entsorgen müssen. Wenn Sie Ihre Samtpfote hauptsächlich trocken ernähren wollen, sollte ihr immer ausreichend Wasser zur Verfügung stehen. Denn um die Pellets zu verdauen, wird dem Körper Flüssigkeit entzogen. Achten Sie auch bei dem Kauf von Trockenfutter auf die enthaltenen Inhaltsstoffe. Grundsätzlich sollte möglichst wenig oder besser noch gar kein Getreide enthalten sein. Auch Zucker ist ungesund und hat daher in Katzenfutter nichts zu suchen.

Futter für jedes Alter

Bei uns können Sie Leonardo Katzenfutter für unterschiedlich alte Stubentiger erwerben. Für Kitten beispielsweise erhalten Sie Produkte, die sehr gut verdaulich sind und über einen hohen Geflügelanteil verfügen. Zudem ist eine Wirkstoffkombination enthalten, die die Widerstandskräfte der kleinen Katzen stärkt und eine gute Verdauung ermöglicht. Gerade Letzteres ist sehr wichtig, damit sich die kleinen Samtpfoten schnell in Ihrem neuen zu Hause wohlfühlen.

Wieder nach oben
183 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen