Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Hunde sind bekanntlich sehr verspielt, egal wie alt sie sind. Hierbei stehen Ihnen als Halter zahlreiche Gegenstände zur Verfügung wie Bälle, Kongs, Knochen oder auch sogenannte Quitschies. Einfach gesagt handelt es sich hierbei um Spielzeug, das einen Ton abgibt, wenn die Fellnase es zwischen die Zähne nimmt.
Weitere Infos zum Thema Quitschies
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Quitschies
Bei uns können Sie unterschiedliche Ausführungen dieser Quitschies und diverses Spielzeug aus Plüsch erwerben. Wichtig ist, dass Sie als Halter bestimmen, wann die Gegenstände verwendet werden. Denn würden dem Vierbeiner die Spielsachen immer zur Verfügung stehen, wären sie irgendwann langweilig. Zudem kann die gemeinsame Zeit auch dafür sorgen, dass die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund gestärkt wird. Mit vielen Spielsachen lässt sich auch der Jagdtrieb der Vierbeiner anregen und befriedigen. Dadurch ist Ihr Hund deutlich ausgeglichener und zufriedener. .

Hund spielt mit Quietschi
Hund spielt mit Quietschi
© freestocks-photos (pixabay.com)
Robustheit ist ein sehr wichtiger Punkt

Achten Sie bei dem Kauf eines Quitschies unbedingt auf eine gute Qualität. Denn das Spielzeug gibt einen Ton ab, wenn der Hund drauf beißt. Daher ist es sehr wichtig, dass es aus einem robusten und widerstandsfähigen Material besteht. Sonst könnte es sein, dass Sie das Hundespielzeug bereits nach einigen Tagen gegen ein Neues austauschen müssen. Im schlimmsten Fall verschluckt die Fellnase einige lose Teile und bekommt Magenprobleme. Daher sollte die Qualität an erste Stelle stehen und keinesfalls das Design.

Ab welchem Alter eignet sich das Spielzeug aus Gummi

Wenn Welpen miteinander toben und ein Tier dabei zu stark zubeißt, fiept das Andere meistens kurz auf und versucht sich zu verstecken. Dadurch merkt der „Grobian“, dass er es übertrieben hat. Und auch Quitschies geben ein Signal ab, wenn der Vierbeiner zubeißt. Der Unterschied ist jedoch, dass das Spiel dann nicht zu Ende ist, da sich der Gegenpart nicht zurückziehen kann. Es ergeben sich also keine Reaktionen und auch keine Konsequenzen. Somit können die Tiere so doll zubeißen, wie sie wollen. Und genau das könnte für Welpen etwas verstörend sein. Im schlimmsten Fall beißen sie dann auch beim nächsten Mal beim Toben mit einem Artgenossen zu stark zu, denn beim Quitschie war es schließlich auch erlaubt.

Daher sollten Sie Ihrem Hund erst ein solches Spielzeug zur Verfügung stellen, wenn er seine Beißkraft richtig einschätzen kann, sich an bestimmte Regeln hält und auf Ihr Kommando hört. Auch Quitschies sollten nicht immer erreichbar sein. Besser ist es, wenn Sie sich am Spiel beteiligen und sie beispielsweise als Apportierspielzeug verwenden. Und wenn Sie bemerken, dass sich der Vierbeiner in diesem verbeißt, greifen Sie ein.

Bei uns können Sie auch zahlreiche Frisbees, Tennisball Schleudern und gebrauchte Quitschies erwerben, die sich alle in einem sehr guten und einwandfreien Zustand befinden.

Wieder nach oben
146 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen