Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Nahezu alle Hunde spielen sehr gerne, sei es mit Bällen, Knochen, Frisbees, Quitschies, Tennisball Schleudern oder auch mit sogenannten Kongs. Letztere wurden quasi von einem Vierbeiner entdeckt. Der Deutsche Schäferhund Fritz schnappte sich einen Gegenstand eines alten Autos und brachte diesen zu seinem Herrchen. Der Erfinder des Kongs ließ sich von der Form und dem Material des Fundstücks inspirieren und entwickelte das heute so beliebte Spielzeug. (Weitere Infos zum Thema Kongs)
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema Kongs
Mit diesem können Sie Ihren Vierbeiner auch ohne etwas zu werfen beschäftigen. Kongs sind Spielzeuge, in die Sie Leckerlis, Pasten oder andere leckere Gegenstände einfüllen können. Der Hund versucht, diese mit der Zunge durch eine Öffnung herauszuholen. Hierbei muss er häufig ein gewisses Maß an Geduld aufbringen. Und genau das macht das Spielzeug so interessant. Denn der Hund muss sich eine Taktik überlegen, um an die Leckerlis zu kommen. Bei dem Kauf eines Kongs sollten Sie vor allem auf die Qualität, die Größe und das Material achten.

Eigenschaften

In der Regel besteht der Kong aus Naturkautschuk und ist mit zwei Öffnungen ausgestattet, eine große Öffnung oben und eine etwas kleinere Öffnung unten. Häufig wird er mit einer welligen Birne verglichen. Die untere Öffnung ist dafür da, die Leckerlis einzufüllen, die Ihr Vierbeiner mit der Zunge wieder aus dem Spielzeug herausholen muss. Da er sich hierbei eine Taktik zurechtlegen muss, wird er vor allem geistig gefordert. Zudem trainiert er auch seine Frustrationsgrenze. Denn teilweise kann es schon etwas dauern, bis er an den Hundekuchen gelangt.

Das Schwierigkeitslevel lässt sich individuell bestimmen

Das Schöne ist, dass Sie das Schwierigkeitslevel individuell anpassen können. Wenn Ihre Fellnase herausgefunden hat, wie er bestimmte Leckerlis aus dem Kong Spielzeug für Hunde bekommt, können Sie zum Beispiel etwas größere Gegenstände in dieses legen. Und auch Leberwurst oder spezielle Pasten können Sie in den Kong geben. Da der Vierbeiner diese Leckerchen nicht an einem Stück aus dem Spielzeug angeln kann, muss er versuchen, sie aufzuschlecken. Dies kann eine Weile dauern, sodass er erst einmal beschäftigt ist. Somit sind Kongs sehr abwechslungsreiche Spielzeuge, die sich mit zahlreichen unterschiedlichen leckeren Speisen füllen lassen und damit auch nie langweilig werden.

Auch als Apportierspielzeug geeignet

Kongs können Sie zudem auch als Apportierspielzeuge verwenden. Durch die wellige Form ändern sie in der Luft ständig die Richtung, was für den Vierbeiner sehr interessant sein kann. Achten Sie bei dem Kauf von Hundespielzeug grundsätzlich immer auch auf das Eigengewicht. Der Hund sollte es problemlos transportieren und zu Ihnen zurückbringen können.

Was sind die Vorteile des Kongs?
  • robustes Material (Zähne hinterlassen keine Spuren)
  • es lassen sich unterschiedliche Leckerlis einfüllen
  • sehr abwechslungsreiches Spielzeug
  • auch zum Apportieren geeignet
  • Hund wird auch geistig gefordert, wenn er versucht, an die leckeren Speisen zu gelangen
Achten Sie bei dem Kauf darauf, dass das gewünschte Spielzeug aus Gummi besteht und daher nicht bereits nach einigen Tagen beschädigt ist. Denn dann müssten Sie es austauschen. Bei uns können Sie auch gebrauchte Kongs und unterschiedliches Spielzeug aus Plüsch kaufen.

Wieder nach oben

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen