Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
BARF Hundefutter ist eine besondere Form der Fütterung von Hunden, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Auch hier bei uns finden Sie diverse Angebote an BARF und Frostfutter für Hunde und können sich in der Kategorie Hundefutter, wo diese Angebote zu entdecken sind, sehr gut vor dem Kauf mit den verschiedenen Anbietern in Verbindung setzen.
Weitere Infos zum Thema BARF und Frostfutter
Weitere Informationen & Wissenswertes
zum Thema BARF und Frostfutter
Gerade bei BARF und Frostfutter ist es ja auch wichtig, dass die Ware schnell und frisch bei Ihnen angeliefert wird und deshalb eine sorgfältige Absprache der Lieferung sehr wichtig. BARF steht übrigens für die Bezeichnungen Born-Again Raw Feeders, Bone and Raw Foods oder Biologically apropriate raw food, die alle aus dem Englischen stammen oder aber für die deutschsprachige Bezeichnung Biologisch artgerechtes rohes Futter. Der Begriff BARF ist heute aber so gut eingebürgert, dass die meisten Menschen inzwischen wissen, was darunter zu verstehen ist.

Hunde fressen rohes Fleisch
Hunde fressen rohes Fleisch
© manushot (fotolia.com)
Was wird alles unter BARF und Frostfutter angeboten?

BARF-Futter oder aber wie gesagt unter der deutschen Bezeichnung biologisch artgerechtes rohes Futter wurde ins Leben gerufen, um Hunde wieder so artgerecht wie möglich zu füttern. Dabei wurde die Lebensweise wild lebender Wölfe genau unter die Lupe genommen. Je nachdem, wo Sie so ein Hundefutter kaufen, kann das rohe Fleisch, frisch oder aber eingefroren sein. Wenn es sich um frisches Fleisch handelt, muss sich das Geschäft, in dem Sie einkaufen gehen, natürlich ganz in Ihrer Nähe befinden. Beim Versandhandel ist es meistens unumgänglich, diese Art von Hundefutter als Frostfutter zu verschicken.

Was kann BARF Hundefutter alles beinhalten?

BARF Hundefutter besteht nicht nur aus purem Fleisch, denn auch wilde Wölfe ernähren sich nicht ausschließlich von purem Fleisch. Sie fressen in der freien Natur viele Dinge. Dazu gehören auch Knochen, sogar Fell oder die Innereien der getöteten Tiere, die ihre Nahrung ausmachen. Diese Innereien enthalten normalerweise noch viele Inhaltsstoffe der pflanzlichen Nahrung der Beutetiere, und diese Inhaltsstoffe sind wichtig für die Ernährung von wilden Wölfen. Zusätzlich fressen Wölfe in freier Wildbahn auch Pflanzen wie zum Beispiel Beeren oder Kräuter.

Aus diesem Grund finden Sie unter BARF und Frostfutter Angebote für Fleisch, Fleisch mit Knochen, Futter mit Fell wie Tierohren oder Tierbeine und dergleichen, aber auch zum Mixen des Hundefutters Gemüse, Obst und Kräuter.

Erfahren Sie mehr über BARF Hundefutter in unserem Hundeforum

Wenn Sie sich in Bezug auf die Fütterung Ihrer Hunde für BARF Hundefutter interessieren, aber selbst noch wenig oder keine Erfahrung damit haben, dann empfehlen wir Ihnen, sich mit anderen Hundehaltern in unserem Hundeforum auszutauschen. BARF ist hier ein viel diskutiertes Thema und Sie können so mehr darüber lernen, wie diese Form der Fütterung in der Praxis funktioniert.

Wieder nach oben
104 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen