Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at

PREMIUM

Quarter Horse Steckbrief

Stockmaß: Das Stockmaß liegt zwischen 148 und 158 cm.
Herkunft: Seinen Ursprung hat das Quarter Horse in den USA.
Farben: Am häufigsten trifft man die Farbe Fuchs an. Allerdings ist die Bandbreite sehr groß: Goldfuchs, Kohlfuchs, Rotschimmel, Blauschimmel, Buckskin, Falbe, Graufalbe, Brauner, Dunkelbrauner, Rappe und Schimmel.
Verwendung: Das Quarter Horse ist vielseitig einsetzbar. Es ist ein gutes Reit,- Renn,- Show,- Jagd,- Polo- und Militarypferd mit einer sehr guten Sprungbegabung. Daneben eignet sich das Quarter Horse auch vorzüglich zum Westernreiten.
Exterieur: Der kurze Kopf ist breit und gerade profiliert mit hervortretendem Kinn, weit auseinander stehenden Augen und spitzen Ohren. Der mittellange Hals ist muskulös und leicht gebogen. Der Kopf und der Hals bilden einen Winkel von 45 °. Die langen Schultern sind stark und abfallend und die Brust gut bemuskelt und hoch. Der Widerrist ist gut ausgeprägt. Er sitzt direkt hinter der Schulterlinie. Die Kruppe ist lang und abschüssig mit einem verhältnismäßig tief angesetzten Schweif. Der breite Brustkasten ist tief mit recht betonten Rippenbogen. Die Gliedmaßen sind stark mit tiefen Sprunggelenken und offenen und strapazierfähigen Hufen.
Temperament: Die Pferde dieser Rasse sind zuverlässig, gelehrig, treu, ruhig und sehr gefügig. Aufgrund der Schnelligkeit und Wendigkeit und dem natürlichen cow sense, das Gespür für die Arbeit mit Rindern, machte das Quarter Horse zum perfekten Partner in der Rinderhaltung.

Mehr Infos im Quarter Horse Rasseportrait ➔
Folge uns auf



Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen