Gratis Anzeige aufgeben!
Für Tiere & Tierbedarf.
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at

Noriker Steckbrief

Stockmaß: Noriker haben ein Stockmaß von 155 bis 165 cm.
Herkunft: Der Ursprung der Noriker ist Österreich.
Farben: Es gibt Noriker in fast allen Farben und Farbschattierungen, die man sich vorstellen kann. Die meisten Pferde dieser Rasse sind Rappen, Braune oder Füchse. Sehr auffällig sind die Farbvarianten Plattschecken, Tigerschecken und Mohrenköpfe. Besonders selten und durch Anpaarung mit anderen getigerten Pferden entstanden sind unter den Norikern die Weißgeborenen.
Verwendung: Noriker sind gute Reit- und Kutschpferde, aufgrund ihrer Gutmütigkeit und ihres besonders ruhigen Temperaments auch sehr gute Freizeitpferde. Da es Kaltblutpferde sind, werden sie zuweilen auch als Arbeitspferde eingesetzt.
Exterieur: Noriker sind Kaltblutpferde vom mittelschweren, langrechteckigen Typ. Die Pferde sind sehr muskulös und haben kräftige Beine und Hufe. Noriker sind besonders trittsicher. Es gibt Noriker in sehr vielen unterschiedlichen Farben und auch interessante bunte Varianten.
Temperament: Noriker haben ein besonders ausgeglichenes Temperament und gelten als ungewöhnlich gutmütig. Das und zusätzlich ihre Trittsicherheit, Wendigkeit und die besonders gut auszusitzenden Gangarten Schritt und Trab macht den Noriker zu einem hervorragenden Freizeitpferd. Noriker sind zusätzlich ausdauernd und eigenständig. Sie eignen sich deshalb für fast alle Pferdesportarten, auch zum Fahren oder als Arbeitspferde.

Mehr Infos im Noriker Rasseportrait ➔
Verkaufe Fuchs Jahling
Gemeldet im
Agrarregister
Identität
Folge uns auf



Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen