Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at

Andalusier Steckbrief

Stockmaß: Die Stuten erreichen ein Stockmaß zwischen 152 und 158 cm und die Hengste zwischen 152 und 164 cm.
Herkunft: Die Heimat dieser Pferde liegt in Andalusien in Spanien.
Farben: Neben dem Schimmel ist auch der Braune, Rappe und Rotfuchs vertreten.
Verwendung: Der Andalusier ist ein Reit- und Nutzpferd. Vorrangig wird er als Dressurpferd oder in der Hohen Schule eingesetzt. In Spanien selbst finden die Pferde auch als Zirkus,- Korso- und Fahrpferde Verwendung, aber auch in der Arena beim Stierkampf.
Exterieur: Der Kopf ist elegant von mittlerer Größe mit großen und ausdrucksstarken Augen, kleinen Ohren und dehnbaren und geweiteten Nüstern. Das Profil kann gerade bis leicht ramsköpfig sein. Die Mähne ist sehr dicht und seidig. Der Widerrist ist gut ausgebildet und die Rippen sind leicht gewölbt. Die Brust ist frei und breit. Die Schultern sind sehr muskulös und frei in der Bewegung. Die Kruppe ist stark, rund und leicht abfallend mit einem tiefen Schweifansatz. Die Gliedmaßen sind mittellang, stark und leicht mit kleinen und harten Hufen.
Temperament: Der Andalusier ist sehr sensibel, ausgeglichen, aber auch energisch, wild und feurig. Die Pferde sind ausdauernd und sehr genügsam.

Weitere Infos findest du im Andalusier Rasseportrait ➔


64 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen