Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
14.12.2016 | 25 mal aufgerufen
14.12.2016 | 13 mal aufgerufen
05.10.2016 | 5 mal aufgerufen
20.12.2016 | 2 mal aufgerufen
08.10.2016 | 4 mal aufgerufen
24.12.2016 | 4 mal aufgerufen
04.12.2016 | 16 mal aufgerufen
16.12.2016 | 9 mal aufgerufen
14.10.2016 | 11 mal aufgerufen
04.11.2016 | 1 mal aufgerufen
13.11.2016 | 3 mal aufgerufen
15.07.2016 | 9 mal aufgerufen
Nagetiere sind in der Haltung meist unproblematisch. Die richtige Pflege der Augen, Ohren und Krallen sollte aber von Zeit zu Zeit unternommen werden. An diesen Stellen kann es sonst zu Problemen führen. Eine regelmäßige Kontrolle der genannten Bereiche und eine vorsorgende Pflege beziehungsweise Reinigung sind in jedem Fall gut für die Tiergesundheit. Außerdem sollte der Auslauf regelmäßig gereinigt werden, da zum Beispiel Entzündungen der Bindehaut oder an anderen empfindlichen Schleimhäuten auch dadurch vermieden werden können. Zuletzt ist auch die Wahl einer geeigneten Einstreu wichtig, die Feuchtigkeit bindet und Gerüche aufnimmt. Die richtige Kleintierpflege kann problemlos zu Hause erfolgen, es werden nur wenige Hilfsmittel benötigt. Ein Gang zum Tierarzt ist dafür nicht erforderlich.

151 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen