Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
02.10.2016 | 18 mal aufgerufen
18.09.2016 | 4 mal aufgerufen
25.09.2016 | 4 mal aufgerufen
22.11.2016 | 1 mal aufgerufen
27.12.2016 | 1 mal aufgerufen
22.12.2016 | 28 mal aufgerufen
20.09.2016 | 1 mal aufgerufen
19.09.2016 | 2 mal aufgerufen
21.09.2016 | 39 mal aufgerufen
31.12.2016 | 1 mal aufgerufen
07.10.2016 | 2 mal aufgerufen
29.09.2016 | 3 mal aufgerufen
29.09.2016 | 4 mal aufgerufen
29.12.2016 | 1 mal aufgerufen
10.10.2016 | 20 mal aufgerufen
14.09.2016 | 8 mal aufgerufen
27.12.2016 | 4 mal aufgerufen
13.12.2016 | 2 mal aufgerufen
Heu und Streu für Nager soll verschiedene Funktionen erfüllen. Die Einstreu soll zunächst einen Boden schaffen, auf dem sich die Tiere wohlfühlen. Dazu darf das verwendete Material nicht zu scharfkantig oder zu hart sein. Zudem muss es Gerüche gut binden und Feuchtigkeit gut aufnehmen können. Das ist wichtig, weil die Streu die Ausscheidungen der Tiere aufnehmen muss. Auch die gesundheitliche Unbedenklichkeit muss selbstverständlich gewährleistet sein, da die Kaninchen oder Meerschweinchen von Zeit zu Zeit auch mal an ihrem Bodenmaterial knabbern werden. Besonders beliebt ist die Holzstreu. Die Späne aus Nadel- oder besser Buchenholz sind günstig in der Anschaffung und erfüllen alle Kriterien. Wichtig ist nur, darauf zu achten, dass das Material nicht staubt.

193 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen