Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
13.12.2016 | 5 mal aufgerufen
14.10.2016 | 10 mal aufgerufen
28.10.2016 | 1 mal aufgerufen
30.11.2016 | 50 mal aufgerufen
11.09.2016 | 6 mal aufgerufen
28.09.2016 | 1 mal aufgerufen
10.09.2016 | 4 mal aufgerufen
24.12.2016 | 2 mal aufgerufen
26.10.2016 | 1 mal aufgerufen
06.12.2016 | 2 mal aufgerufen
05.11.2016 | 1 mal aufgerufen
12.10.2016 | 57 mal aufgerufen
01.01.2017 | 33 mal aufgerufen
25.09.2016 | 7 mal aufgerufen
02.12.2016 | 48 mal aufgerufen
17.09.2016 | 1 mal aufgerufen
15.11.2016 | 1 mal aufgerufen
Hundenapf ist nicht gleich Hundenapf. Mindestens zwei Näpfe gehören in jeden Hunde-Haushalt, nämlich ein Wassernapf und ein Futternapf. Ideal ist es aber natürlich, wenn man von jeder Sorte mindestens zwei hat, damit diese täglich zur Reinigung ausgetauscht werden können. Mittlerweile gibt es im Fachhandel ein riesiges Sortiment an Hundenäpfen. Darunter sind zum Beispiel spezielle Futternäpfe für Hunde mit langen Ohren, damit diese nicht ständig im Futter hängen. Aber auch solche auf Gestellen, damit sich große Hunde nicht so weit herunterbeugen müssen. Ob Sie Futterschüsseln aus Plastik oder Keramik, bunt oder einfarbig oder mit einem netten Untersetzer bevorzugen, entscheidet allein Ihr Geschmack – und natürlich der Ihres Hundes. Schöne Futternäpfe finden Sie auch hier auf tieranzeigen.at - neu, oder gebraucht.

199 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen