Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Unter dem Begriff Begleithund werden zwei Klassen von Hunden geführt. Zum Einen gibt es die Kategorie Begleithund um Hunde zu bezeichnen, die dazu gezüchtet wurden, einen Menschen zu begleiten und sonst keine weiteren Aufgaben hatte. Darunter fallen zum Beispiel Hunde wie der Pekingese, der Shi Tzu, der Chihuahua und der Malteser. Diese Hunderassen sind als Familienhunde bestens geeignet. Normalerweise haben sie keine Aggressionen gegenüber anderen Hunden, Tieren oder Kindern. Als Begleithund werden jedoch auch Hunde aller Rassen bezeichnet, die die Prüfung zum Begleithund abgelegt haben. Hierfür müssen Hund und Herrchen bei einer praktischen und einer theoretischen Prüfung nachweisen, dass der Hund bestimmte Grundbefehle wie zum Beispiel „Sitz“, „Platz“ und „bei Fuß“ gelernt hat und diese auch jederzeit abrufbar sind.


141 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen