Gratis Anzeige aufgeben!
Für Tiere & Tierbedarf.
www.tieranzeigen.at

Vom Schicksal gebeutelter Traumhund POMPEY sucht das Glück!

Merkliste Merken | XL Foto Slideshow starten
Preis: 320,00 EUR
Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre und 6 Monate
Chip:
wird gechipt abgegeben
Standort:
Tier ist in Ungarn
Gesundheit:
kastriert, geimpft, entwurmt, Tierarztcheck
Papiere:
EU-Heimtierausweis
Eignung:
• für Familien geeignet
• für Hundeanfänger geeignet
• Kinderfreundlich
• verträglich mit anderen Hunden
Pompey hat eine sehr schlimme Zeit hinter sich und es grenzt an ein Wunder, dass er noch am Leben ist. Der herzige Hundebub wurde vermutlich ausgesetzt und bei seiner Suche nach etwas Futter und einem sicheren Unterschlupf, wurde er von einem Auto angefahren. Zwei seiner Beine waren gebrochen und eine riesige Hautfläche auf seiner linken Seite war wie „wegradiert“ und verbrannt. Weiters verursachte der Aufprall einen Pneumothoray, weshalb die dringend nötige OP nicht sofort, sondern zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden konnte. Niemand wusste, ob Pompey mit einer so großen und offenen Wunde überleben würde. Doch er kämpfte sich wie durch ein Wunder zurück ins Leben! Die OP verlief erfolgreich und die Wunde wurde wochenlang mehrmals täglich behandelt und neu verbunden. Obwohl sie noch nicht komplett abgeheilt ist, befindet sich Pompey bereits in sehr gutem Zustand und nimmt bereits wieder freudig am Leben teil. Er lernte von Neuem auf den operierten Beinen zu laufen und schlägt sich tapfer. Auch wenn er noch hier und da etwas stolpert, schränkt ihn das nicht ein und hindert ihn auch nicht an seiner Neugier die Umgebung zu erkunden. Trotz seinem Schicksal ist Pompey ist ein zutraulicher und freundlicher Hund. Er lebt im Vereinshaus problemlos mit mehreren Artgenossen zusammen und ist mit allen verträglich. Pompey ist geschätzte 4-5 Jahre jung (geb. ca. 2016) und ein Mischling mittlerer Größe mit etwa 40-45cm Schulterhöhe. Nun darf der Süße seine Suche nach einem liebevollen Zuhause beginnen und hofft so sehr, bald von einer einfühlsamen und warmherzigen Familie aufgenommen zu werden, die ihm das Hundeleben von der schönen Seite zeigt. Wer erfüllt ihm diesen Wunsch?

Pompey ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und wird mit einem EU-Heimtierausweis sowie einem Schutzvertrag nur in gute Hände vermittelt.

Hung(A)ry DOGS - Verein für Hunde in Not
Tel: 0650 4003584 und 0676 5421446
E-Mail: hungary-dogs@gmx.at
Website: www.hungarydogs.at
Preis: 320,00 EUR
Inseriert am 28.11.2021 | 557 mal aufgerufen
Tierschutzverein
Hung(A)ry DOGS- Verein für Hunde in Not
Karin Hegen
4623 Gunskirchen (OÖ)
ZVR: 160683896
Mehr Infos
Alle Inserate & Infos von uns
zur Homepage
Nordischer Mischlingsbub NICLAS sehnt sich nach aktiven Menschen
320 EUR
Niclas wurde zusammen mit seinem vermeintlichen Bruder Nanouk auf der Straße gefunden. Wie die beiden dorthin kamen und wie ihre Vergangenheit ausgesehen hat, wissen wir leider nicht. Der liebe Junghund Niclas hat aktuell 45-50cm Schulterhöhe, wurde auf etwa 8 Monate,...

Wunderschöner Husky-Mischling NANOUK sucht... DICH!
320 EUR
Nanouk wurde zusammen mit seinem vermeintlichen Bruder Niclas auf der Straße gefunden. Wie die beiden dorthin kamen und wie ihre Vergangenheit ausgesehen hat, wissen wir leider nicht. Der schöne Nanouk hatte zusätzlich eine offene Wunde am linken Hinterbein, die nach,...

Herzensgute Schmuserin LIZA sucht ein liebevolles Zuhause!
320 EUR
Unsere bildhübsche Hundedame namens Liza hat leider keine besonders schöne Vergangenheit hinter sich… Als Welpe durfte sie bei einer Familie im Haus leben. Wie jeder Welpe, wuchs Liza Woche für Woche immer mehr heran. Das passte der Familie nicht und,...

BARAT - ein herzensguter Schatz auf vier Pfoten sucht nach DIR!
320 EUR
Barát (auf Ungarisch „Freund“) wurde als Welpe von einer Familie herrenlos auf der Straße aufgefunden. Sie nahm ihn auf und so konnte der Hundebub seine Welpenzeit in einem Zuhause, an der Seite von 5 Kindern verbringen. Natürlich wuchs Barát immer,...

Ausgesprochen gutmütiger und lieber Vierbeiner MARCI sucht...
320 EUR
Marci lebte nahezu 10 Jahre lang in einer Familie, die ihn nun nach dieser langen Zeit einfach im Tierheim abgab. Vermutlich war er ihnen „zu alt geworden“ und einfach durch einen jüngeren Hund „ausgetauscht“ worden… Natürlich versteht der arme Hundebub,...


Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen