Gratis Anzeige aufgeben!
Für Tiere & Tierbedarf.
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at

Thema

Wie kann ich ein besseres Vertrauen zu meinem Pferd aufbauen

Von: KATZU aus Österreich
am/um 14.02.2011 16:22

Wer kann mir Tips geben???

Wie kann ich ein besseres Vertrauen zu meinem Pferd aufbauen??

Liebe Grüße
Thema melden

ANTWORT 1-5 ( von Gesamt: 5 )

Antworten
Von: Brokeback's So aus Österreich
am/um 16.02.2011 22:44


Hallo!

Wie lange hast du dein Pferd schon? Wie genau "nutzt" du es? Freizeitreiten, Turniermäßig, Fahrpferd ...


Ich denke, der wichtigste Punkt beim Aufbauen von Vertrauen ist:
*Besuch dein Pferd auch wenn du nicht reitest!
Putz es lange und ausgiebig, massiere es (auch TTouch, Linda-Tellington Jones) geh spazieren, wähle dabei ruhig schwierigeres Gelände (Wald, hinauf hinuter, über kleine Baumstämme, Wasser ...). Longieren, Pat-Parelli --> Bodenarbeit im allgemeinen.
Ich zB lege großen Wert auf Monty Roberts "Methode" (die "Methode" der Wildpferde --> Join Up). Gelassenheitsprüfungen (muss nicht gleich die Prüfung sein, einfach mal so einen Übungsparcour basteln!) ; einfach mal beim Pferd sein, Zirkuslektionen, Ausreiten, vielleicht nimmst du dir einfach mal eine Decke und ein Buch und legst dich auf die Weide deines Pferdes?



Ganz wichtig: Das "Vertrauensaufbau" hilft nix, wenn man beim reiten wieder zur Peitsche greift ("Das blöde Viech ist faul" - also es so richtig zu schlagen zB). --> also dem Pferd mit dir in Verbindung Positives zu Zeigen, und nicht Negatives. [war jetzt vl ein Extrem-Beispiel]
Da nutzt das ganze Vertrauensaufbau nicht. Es ist mühsame Arbeit und man kann durch eine falsche Handhabung wieder am Anfang stehen.
Es ist wichtig mit Herz und Hirn daran zu arbeiten, und ganz ganz wichtig: ZEIT! Man sollte nachdenken, dem Pferd auch genauso Ruhe gönnen - man kann zu seinem Pferd nicht in 3 Wochen ein Spitzenverhältnis aufbauen!

Also, wie du siehst, es gibt viele tolle Sachen, zu deinem Pferd vertrauen aufzubauen, aber ohne Zeit nehmen und Zeit lassen wird man nicht besonders weit kommen.

So, ich hoffe, ich konnte dir einige Tipps geben!
ICh wünsch dir viel Spaß dabei!
GLG
Antwort melden | #1

Von: Pferdeflüstrer aus Deutschland
am/um 18.01.2012 02:36


ich bin neugierig, die Tipps von Brokeback haben mir echt total gut gefallen und ich würde gern wissen, ob es dir geholfen hat
Antwort melden | #2

Von: Reitstall aus Österreich
am/um 31.01.2012 22:38


Hallo,...
Bodenarbeit,...Bodenarbeit,...Bodenarbeit
Joinup.....
das machen wir hier bei uns mit allen Pferden, wir hatten hier nur gute Erfolge
LG
Antwort melden | #3

Von: Reitstall aus Österreich
am/um 31.01.2012 22:39


Hallo,
Bodenarbeit, Bodenarbeit, Bodenarbeit
Joinup
wir verwenden das hier immer bei unseren neuen Pferden und haben sehr gute Erfolge.
LG
Antwort melden | #4

Von: damerog aus Deutschland
am/um 21.03.2012 22:50


meinst du damit so was wie Folge-Übungen, so über niedrige Hinternisse und unterschiedliche bodenbeläge gehen`?
Antwort melden | #5

AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Sie auf ein Thema antworten können, benötigen Sie zunächst ein kostenloses Benutzerkonto, über welches Sie dann im Forum schreiben, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben können.

Beachte Sie bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Gratis Registrieren! oder Einloggen!


Pferde Kleinanzeigen (661)



Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen