Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at
Thema

Wie Hund im kleinen Auto sichern?

Von: tierlieb66 aus Deutschland
am/um 12.01.2011 12:31

Hallo.
Ich habe vor mir einen kleinen Smart for four zu kaufen. Der hat ja nun keinen Kofferraum wo ich eine Transportbox für meinen Hund einbauen könnte.
Ich habe aber meinen Hund (franz. Bulldogge) öfters mit im Auto und überlege nun wie ich ihn während der Fahr sichern kann.
Kann mir hier jemand weiter helfen?
Dankeschön
Thema melden

ANTWORT 1-6 ( von Gesamt: 6 )

Antworten
Von: stefanie2011 aus Österreich
am/um 12.01.2011 17:04


Hallo!

Da gibt es bei fast jeder Tierhandlung (Fressnapf) einen Gurt für Hunde, da kannst du deinen Wauki am Beifahrersitz anschallen! ;-)

Lg
Antwort melden | #1

Von: dogwoman aus Österreich
am/um 27.01.2011 11:35


Hallo!

Entweder kannst du deinen Hund mit Brustgeschirr und Hundegurt anschnallen - oder aber einfach eine Transportbox auf den Sitz stellen, oder einen Sitz ausbauen (falls das möglich ist?) und anstelle des sitzes die Box rein zu geben!

LG
Antwort melden | #2

Von: Drongo8 aus Deutschland
am/um 20.06.2012 21:51


also ich glaub Beifahrersitz ist egal wie nie erlaubt
Antwort melden | #3

Von: Hasting1 aus Deutschland
am/um 20.06.2012 22:11


schau mal in den Thread hier bei uns im Forum
http://www.tieranzeigen.at/forum/hundehaltung/725-anschnallpflicht-fuer-hunde.html
da steht auch was drin zum Befördern von Hunden im Auto
Antwort melden | #4

Von: Kerstin290387 aus Österreich
am/um 12.01.2013 23:16


Hallo, ich hab eine Transportbox aus Nylonstoff, die steht auf der Rückbank und wird oben durch die Tragelasche gebe ich den Gurt.
Antwort melden | #5

Von: Amelichen aus Deutschland
am/um 09.01.2014 19:35


Eine Anschnallpflicht im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Aber ein Hund muss im Fahrzeug gesichert sein.
Nach § 23 der Straßenverkehrsordnung hat der Fahrer eines Kfz nämlich dafür zu sorgen, dass die Ladung gesichert ist und Hunde geltend verkehrsrechtlich als Ladung. Für Hunde existieren verschiedene Sicherungsarten. Transportbox oder Trenngitter zwischen Fahrraum und Ladebereich sind eine Möglichkeit, um zu verhindern, dass der Hund bei einem Bremsmanöver wie ein Geschoss durch den Fahrzeuginnenraum schießt.
Eine andere Möglichkeit sind spezielle Sicherheitsgurte für Hunde zum Anschnallen auf der Rückbank. Diese Möglichkeit nutze ich auch. Schau zum Beispiel mal hier http://www.schleckermaul.de/hund/zubehor.... Da findest du solche Gurte. Weiterhin gute Fahrt :), Amelie
Antwort melden | #6

AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Sie auf ein Thema antworten können, benötigen Sie zunächst ein kostenloses Benutzerkonto, über welches Sie dann im Forum schreiben, als auch Anzeigen in unserer Tierbörse aufgeben können.

Beachte Sie bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Gratis Registrieren! oder Einloggen!


Hunde Kleinanzeigen (5430)


213 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen