Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at

Thema

Chihuahua

Von: PeterPK aus Österreich
am/um 27.04.2015 16:33

Hallo,
es ist für mich meine erste Anfrage in einem Forum und möchte jeweilige Fehler bitte entschuldigen.

Meine Tochter hat sich einen sehr lieben Chihuahua geschenkt bekommen.
Hund stammt aus einer Hundefarm in Ungarn und hat seine letzten 4 Jahre in einen Zwinger verbracht.
Zusätzlich wurden ihn die leider die Stimmbänder entfernt.

Leider haben diese Daten auf seiner Seele spuren hinterlassen

Der Hund ist äußerst ängstlich
Meine Frage jetzt an das Forum
wie können wir diesen Hund helfen.
welche Info braucht Ihr noch

BITTE UM HILFE
& DANKE
Thema melden

ANTWORT 1-2 ( von Gesamt: 2 )

Antworten
Von: albihund aus Österreich
am/um 24.08.2015 15:13


Hallo, vier Jahre ist lang, ich bin kein Profi, aber werde sagen schön langsam, es wird sicher lange dauert, der Hund muss wieder vertrauen kriegen und das ist schwer. Am besten zeigen, daß ihr nichts passiert, aber wenn sie Angst hat, nicht gleich weggehen, bishen abwarten, probieren mit Leckerli ablenken und so :-)
Antwort melden | #1

Von: Dog-Teaching.at aus Österreich
am/um 05.10.2015 15:56


Hallo, wie schon oft gesagt bzw. geschrieben, Ferndiagnosen sind schwierig und auch manchmal "gefährlich", weil es beim Verhalten oft zu Fehlinterpretationen, vom Besitzer kommt, und dadurch ein falsches Training genau das Gegenteil bewirken kann …
Generell ist bei einem ängstlichen Hund zu sagen, nicht immer auf die Ängstlichkeit eingehen, das heißt, als Besitzer sehr selbstbewusst sein, als großer Bruder bzw. große Schwester "dienen", ein Hund der seinen großen Bruder an seiner Seite hat, wird immer selbstsicherer sein als ein Hund wo der Besitzer selbst zögert ...
Klare Regeln und Strukturen geben, ein ängstlicher Hund kann sich an klaren Regeln und Strukturen besser orientieren ...
Antwort melden | #2

AUF DIESES THEMA ANTWORTEN:
Damit Sie auf ein Thema antworten können, benötigen Sie zunächst ein kostenloses Benutzerkonto, über welches Sie dann im Forum schreiben, als auch Anzeigen in unserer Gratis Tierbörse aufgeben können.

Beachte Sie bitte, dass unsere Tierforen ausschließlich zu Diskussionszwecken zum jeweiligen Tier bestimmt sind und hier keine Anzeigen (Ich SUCHE, Ich BIETE) akzeptiert werden.

Dafür gibts ja unsere Hauptseite, wo Sie mit Sicherheit mehr Interessenten erreichen.

Gratis Registrieren! oder Einloggen!


Hunde Kleinanzeigen (8530)


161 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen