Anzeige aufgeben
Tieranzeigen mit YouTube Video www.tieranzeigen.at

Wer darf Bauernhoftiere (Nutztiere) auf tieranzeigen.at anbieten?

15.07.2020 um 17:00 (Letzte Aktualisierung: 15.07.2020)

1043 3 0

LEITFADEN: BAUERNHOFTIERE VERMITTLUNG AUF TIERANZEIGEN.AT

Wer darf Bauernhoftiere (Nutztiere) auf tieranzeigen.at anbieten & was benötigen wir von dir?



Schaf und Kuh auf einer Weide

Ich HABE EINE behördlich gemeldete Zucht, oder LFBIS Nr.

Was benötigt tieranzeigen von dir?
  • Behördliche Zuchtbestätigung der Bezirkshauptmannschaft bzw. MA60 (für Wien), oder im Falle einer LFBIS Nummer (landwirtschaftlicher Betrieb) ein Dokument bzw. Bestätigung der Landwirtschaftskammer, AMA oder LKV inklusive Name/Adresse und der LFBIS Nummer.
Wie an tieranzeigen.at übermitteln?
  • Bitte im Zuge der Anzeigenschaltung (ist dort genau erklärt) an uns schicken
Ich HABE KEINE behördlich gemeldete Zucht

Nutztierarten die von der behördlichen Meldepflicht ausgenommen sind
  • Geflügel, Kaninchen, Neuweltkameliden (Lamas & Alpakas), Pferde, Rinder, Schafe,
    Schalenwild, Strauße, Schweine, Ziegen
    *1
    Voraussetzungen:
    • Der Verkauf erfolgt nicht regelmäßig & nicht mit Gewinn
Was benötigt tieranzeigen von dir, wenn die Nutztierart AUSGENOMMEN ist?
  • Einen gültigen „Identitätsnachweis“ (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis - ausgestellt von einer österreichischen Behörde)
Was benötigt tieranzeigen von dir, wenn die Nutztierart NICHT AUSGENOMMEN ist?
  • Eine „eidesstattliche Erklärung“ (steht bei Auswahl der Anzeigenkategorie zum Download zu Verfügung) und einen gültigen „Identitätsnachweis“ (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis - ausgestellt von einer österreichischen Behörde).
    Voraussetzungen:
    • Das Tier kann oder darf nicht bei dir bleiben
    • Das Tier ist älter als 6 Monate
    • Das Tier muss gechipt bzw. gekennzeichnet sein
Wie an tieranzeigen.at übermitteln?
  • Bitte im Zuge der Anzeigenschaltung (ist dort genau erklärt) an uns schicken
Preis pro Anzeige bei Möglichkeit 2, wenn die Nutztierart NICHT AUSGENOMMEN ist
  • 24,00 Euro inkl. MwSt. (für ein einzelnes Tier)
  • 90 Tage Laufzeit, beliebig oft und kostenlos verlängerbar!

Hier kostenlos registrieren! | LogIn | PDF dieses Leitfadens

Gesetzeskonforme Tiervermittlung! Sicherheit für Mensch & Tier!

*1 Österreichisches Tierschutzgesetz §24 Abs.1 Z1

Weitere Leitfäden anderer Tierbereiche:
Wer darf Amphibien auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Zierfische auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Hunde auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Katzen auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Kleintiere auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Pferde auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Reptilien auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Vögel auf tieranzeigen.at anbieten?
Wer darf Wirbellose auf tieranzeigen.at anbieten?
Konnten wir dir mit unserem Artikel helfen?

Anzeige aufgeben
Tieranzeigen.at bietet dir die perfekte und vor allem seriöse, gesetzeskonforme & kostenlose Möglichkeit an, Bauernhoftiere in unserem Kleinanzeigenbereich zu verkaufen, oder auch von geprüften Inserenten, bzw. Züchtern zu kaufen. Werde Teil unserer Haustier Community und registriere dich hier kostenlos!
Zuletzt geändert am/um: 15.07.2020 um 19:04

Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert, noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.

Foto Copyrights:
Foto 1: rupbilder - stock.adobe.com
Nächster Artikel zum Thema: Bauernhoftiere:
Alpakawolle: Vlies der Götter
Um einen Kommentar verfassen zu können, benötigst du zuächst ein kostenloses Benutzerkonto, bzw. musst du eingeloggt sein, sofern du bereits bei uns registriert bist.

Bitte hier einloggen, oder registrieren!
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.


⇑ Wieder nach oben ⇑

Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen