Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
04.09.2016 | 76 mal aufgerufen
27.09.2016 | 33 mal aufgerufen
04.09.2016 | 13 mal aufgerufen
09.10.2016 | 18 mal aufgerufen
10.12.2016 | 12 mal aufgerufen
25.12.2016 | 17 mal aufgerufen
Vogelkäfige oder Vogelvolieren gibt es in großer Auswahl in verschiedenen Größen, Ausführungen und Preisklassen im Fachhandel. Je nach Vogelart unterscheiden sie sich natürlich in Größe und Ausstattung. So können Papageienvolieren ruhig etwas größere Abstände bei den Gitterstäben haben, während Prachtfinkenkäfige engmaschiger sein müssen, damit die kleinen Vögel sich nicht durch die Gitterstäbe zwängen können. Wer seine Vögel zumindest zeitweise im Garten oder auf dem Balkon halten will, muss nach einem Vogelkäfig Ausschau halten, der so gestellt werden kann, dass keine Zugluft im Käfig herrscht. Wer etwas Geld sparen möchte, kann auch nach einem gebrauchten Vogelkäfig suchen. Günstige gebrauchte und neue Vogelkäfige finden Sie auch bei tieranzeigen.at.

Weitere Informationen zum Thema Vogelkäfig

Der Vogelkäfig und die Vogelvoliere unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Größe. In Volieren werden meist größere Vögel wie Papageien und Kakadus gehalten, in Vogelkäfigen eher kleinere Vögel wie Wellensittiche oder Kanarienvögel. Allerdings macht auch bei kleineren Vögeln eine Vogelvoliere Sinn, sobald sie in einem größeren Schwarm gehalten werden, was der artgerechten Haltung am nächsten kommt. Bei Vogelkäfig und Vogelvoliere muss immer darauf geachtet werden, dass die Gitterstäbe so engmaschig sind, dass die bewohnenden Vögel sich nicht hindurchquetschen können. Soll der Vogelkäfig oder die Vogelvoliere zeitweise oder dauerhaft draußen stehen, muss zudem sichergestellt werden, dass von außen keine anderen Tiere wie Katzen oder Füchse in den Käfig eindringen können.

Der Vogelkäfig oder die Vogelvoliere wird mit diversem Käfigzubehör eingerichtet, zum Beispiel Sitzstangen, Badehäuser, Freisitze, Leitern, Schaukeln, Nestern und Näpfen und Tränken. Bei allen Gegenständen, die im oder am Käfig angebracht werden, muss darauf geachtet werden, dass es keine spitzen oder scharfen Ecken und Kanten gibt, an denen sich die Vögel verletzen könnten. Auch die Türen müssen regelmäßig kontrolliert werden, ob sie noch ausreichend fest schließen.

Entdecken Sie das vielfältige Angebot an Vogelkäfigen und Vogelvolieren auf tieranzeigen.at!

51 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen