Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at
Die Schildkröten bilden eine Ordnung innerhalb der Reptilien. Mittlerweile sind 300 Arten mit rund 450 Unterarten bekannt. Bereits seit 250 Millionen Jahren wohnen sie auf der Erde und sind also älter als die Dinosaurier. Somit hatten sie genug Zeit, sich in allen möglichen Landschaften und Klimazonen einzurichten. Schildkröten leben an Land, im Meer, in Sümpfen und Flüssen. Die kleinste Art wird ca. 10 cm groß, die Größte ca. 2,50 m.

Schildkröten gehören zu den langlebigsten Lebewesen überhaupt. Den Rekord hält derzeit eine Schildkröte aus einem Zoo in Indien, die 2006 im Alter von 256 Jahren verstarb. Allerdings werden nicht alle Schildkröten so alt, schon gar nicht in der Natur, wo ihnen viele Gefahren drohen. Leider sind heutzutage viele Arten durch den Menschen stark bedroht oder schon beinahe ausgerottet.

Griechische Landschildkröte
Die Griechische Landschildkröte ist die beliebteste in Gefangenschaft gehaltene Schildkrötenart. Griechische Landschildkröten sind tagaktiv.
Fotos vorhandenVideos vorhanden

Gelbwangenschildkröte
Die Gelbwangenschildkröte ist eine Wasserschildkröte und gehört zur Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten.

Pantherschildkröte
Die Pantherschildkröte gehört zu den Landschildkröten und stammt aus Süd- und Ostafrika. Sie können 40 Jahre alt werden.


Alle Inhalte auf dieser Webseite (Text, Fotos, Videos) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert,
noch in jeglicher anderer Form verwendet werden.


167 User online | LogIn | Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!
Tieranzeigen Österreich
Branchenverzeichnis
Sicherheitshinweise
Menü schließen