Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Es gibt 313 Arten von Schildkröten weltweit. Einige von ihnen sind schon lange beliebte Haustiere. Allerdings wird häufig die endgültige Größe der Panzerträger unterschätzt. Gekauft werden sie als geldstückgroße Babys, werden aber irgendwann mal so groß, dass sie nicht mehr ins Terrarium passen. Daher muss man sich vorher genau erkundigen, welche Schildkrötenart man da kaufen möchte und wie groß sie schlussendlich wird. Landschildkröten, wie die Griechische Landschildkröte müssen zwangsweiße irgendwann in ein Freigehege umgesiedelt werden. Gut dagegen in einem großen Terrarium beziehungsweise im Paludarium kann man die Wasserschildkröten - Gelbwangenschildkröte halten. Schildkröten können Sie bei Züchtern, auf Börsen und bei den Kleinanzeigen von tieranzeigen.at kaufen.

166 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen