Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Als Trense wird das Gebissstück des Zaumzeugs bezeichnet. An ihm werden die Zügel eingehängt. Es gibt viele verschiedene Trensen-Modelle: Die Knebeltrense, die Olivenkopftrense, die Stangengebisstrense, die Wassertrense und die doppelt gebrochene Trense. Auch unterschiedliche Materialien werden zur Herstellung von Pferdetrensen eingesetzt: Leder, Eisen, Edelstahl, Argentan, Gummi und Schaumstoff. Die am häufigsten gebrauchten Trensen sind aus Edelstahl, da sie pflegeleicht und angenehm für das Pferd sind. Diese sind oft hohl, damit sich die Trense bei kaltem Wetter schneller erwärmt. Gerade im Westernreiten werden auch gerne Verzierungen an den Enden der Trensen angebracht, zum Beispiel Quasten oder Schmuckschrauben. Neue und gebrauchte Trensen kaufen und verkaufen können Sie bei tieranzeigen.at.

99 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen