Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Als Halfter wird ein Pferdegeschirr bezeichnet, welches das Pferd am Kopf trägt und woran eine Leine festgemacht werden kann. Das Halfter wird normalerweise über das Genick, die Backen und über die Nase gelegt. Man unterscheidet verschiedene Halfter. Zum Einen das Stallhalfter, welches das Pferd in der Pferdebox trägt. So kann es leicht angehängt werden, um es aus oder in den Stall zu führen oder während es gepflegt wird. Weiter gibt es noch das Reithalfter, das zum Zaumzeug gehört und zur Führung des Pferdes beim Reiten dient. Die ursprünglichste Form des Halfters ist das Knotenhalfter. Dieses ist aus einem einzigen Strick geknotet und wird schon seit Jahrhunderten eingesetzt. Neue und gebrauchte Halfter können Sie bei den Kleinanzeigen von tieranzeigen.at finden.

200 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen