Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
Als Fohlen werden die Babys und Kinder der Pferde bezeichnet. Ein Fohlen kommt nach 315 bis 340 Tagen Tragzeit zur Welt. Bereits nach einer Viertelstunde versucht das Fohlen auf die noch sehr wackeligen Beine zu kommen. Danach versucht es, das erste Mal Muttermilch zu trinken. Ein Fohlen wird bis zum 12. Lebensmonat gesäugt, obwohl es bereits nach einigen Tagen anfängt, an Gräsern zu kauen. Im Gegensatz zu erwachsenen Pferden schlafen Fohlen häufig noch im Liegen. Fohlen, die als Reit- oder Fahrpferd eingesetzt werden sollen, sollten von klein auf an Menschen gewöhnt werden. Wird ein Fohlen im Reitstall geboren, passiert das meist ganz automatisch, da die Pferde ja durch Menschen versorgt werden und auch häufig bei der Geburt Menschen anwesend sind. Fohlen kaufen können Sie auf einem Pferdemarkt oder bei den Kleinanzeigen von tieranzeigen.at.

82 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen