Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at
Afrikanischer Siebenschläfer
Afrikanische Siebenschläfer sind noch sehr exotische Haustiere, die man nur selten im Handel findet.
Afrikanischer Weissbauchigel
In den USA sind die Weissbauchigel bereits seit über 10 Jahren beliebte Haustiere. In Europa sind sie hingegen noch recht,...
Chinchillas
Chinchillas stammen ursprünglich aus den südamerikanischen Andenregionen Perus, Argentiniens, Chiles und Boliviens. Fotos vorhanden
Degus
Ursprünglich kommen die Degus aus Chile. Dort bewohnen sie hauptsächlich offene Steppenlandschaften. Sie können bis zu 20 cm lang werden. Fotos vorhanden
Hamster
Der Hamster ist eines der beliebtesten Haustiere. Es gibt verschiedene Hamsterarten, wovon der Goldhamster der bekannteste ist. Fotos vorhanden
Hörnchen
Hörnchen sind fast überall auf der Welt vertreten, außer in Australien, Neuguinea, Madagaskar und der Antarktis. Es gibt 51 Gattungen.
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen werden in den letzten Jahren als Haustiere immer beliebter. Durchschnittlich werden sie bis zu acht Jahre alt.
Kaninchen
Kaninchen zählen biologisch gesehen zu den Hasenartigen. Unsere heutigen Hauskaninchen stammen vom Europäischen Wildkaninchen ab. Fotos vorhanden
Lemminge
Die Lemminge gehören zu den Nagetieren. Es gibt drei Gattungen mit sechs Arten.
Steppenlemminge
Steppenlemminge werden biologisch gar nicht zu den Lemmingen gezählt, sondern zu den Wühlmäusen.
Meerschweinchen
Die ursprüngliche Heimat der Meerschweinchen ist Mittel- und Südamerika. Dort leben sie sowohl in Graslandschaften, als auch im Gebirge. Fotos vorhanden
Mäuse
Es gibt rund 500 Mäusearten mit ca. 100 Gattungen. Die kleinste misst nur 4,5 cm, die größte wird bis zu,...
Farbmäuse
Die Farbmaus stammt von unserer gewöhnlichen braunen Hausmaus ab. Farbmäuse werden nur 1,5 bis 2 Jahre alt.
Mongolische Wüstenrennmaus
Die Heimat der Mongolischen Wüstenrennmaus ist tatsächlich neben China auch die Mongolei. Die Ursprungsfarbe ist graubraun.
Streifengrasmaus
Es gibt 11 verschiedene Arten von Streifengrasmäusen. Sie gehören zu den Altweltmäusen und leben in Afrika südlich der Sahara.
Wüstenspringmaus
Es gibt vier Arten der Wüstenspringmaus. Das Fell ist graubraun bis hellbraun, die Bauchseite ist weiß.
Ratten
Ratten können sehr zahm und anhänglich werden. Ohne Schwanz erreichen Hausratten eine Größe von 22 bis 26 cm. Fotos vorhanden


157 User online | LogIn | Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!
Tieranzeigen Österreich
Branchenverzeichnis
Sicherheitshinweise
Menü schließen