Anzeige aufgeben
www.tieranzeigen.at www.tieranzeigen.at
22.11.2016 | 3 mal aufgerufen
07.01.2017 | 33 mal aufgerufen
26.09.2016 | 5 mal aufgerufen
12.09.2016 | 1 mal aufgerufen
05.09.2016 | 1 mal aufgerufen
08.12.2016 | 1 mal aufgerufen
12.11.2016 | 25 mal aufgerufen
05.10.2016 | 1 mal aufgerufen
01.01.2017 | 17 mal aufgerufen
31.10.2016 | 1 mal aufgerufen
13.10.2016 | 1 mal aufgerufen
22.10.2016 | 1 mal aufgerufen
25.10.2016 | 1 mal aufgerufen
11.11.2016 | 1 mal aufgerufen
21.09.2016 | 39 mal aufgerufen
28.10.2016 | 1 mal aufgerufen
08.09.2016 | 1 mal aufgerufen
16.12.2016 | 1 mal aufgerufen
12.10.2016 | 1 mal aufgerufen
01.11.2016 | 1 mal aufgerufen
25.11.2016 | 24 mal aufgerufen
24.10.2016 | 1 mal aufgerufen
03.12.2016 | 1 mal aufgerufen
02.12.2016 | 38 mal aufgerufen
07.09.2016 | 1 mal aufgerufen
15.10.2016 | 1 mal aufgerufen
08.10.2016 | 1 mal aufgerufen
28.11.2016 | 1 mal aufgerufen
25.10.2016 | 1 mal aufgerufen
11.09.2016 | 1 mal aufgerufen
Der Markt ist voll von Ergänzungsfutter für Katzen. Angefangen bei den Katzenfutter Ergänzungsmittel für jeden Tag. Katzengras oder Katzenmilch sind eine sinnvolle Nahrungsergänzung für jeden unserer vierbeinigen Mitbewohner. Katzgras hilft die beim Putzen verschluckten Haare wieder reibungslos auszuscheiden und die Bildung von Haarbällen zu vermeiden. Genauso übrigens wie Katzenmalz. Katzenmilch nimmt darauf Rücksicht, dass Katzen Milchzucker nicht besonders gut verdauen können. Das kann zu Durchfällen führen, deshalb ist in Katzenmilch die Laktose reduziert. Katzen Zusatznahrung gibt es auch als Futter für Haut und Haare. Besondere Elixire, Pasten und Pulver helfen mit essentiellen Fettsäuren, Vitamin A, D und E, Biotin , Zink und anderen Inhaltsstoffen gegen Hauterkrankungen und übermäßigen Fellverlust, auch vorbeugend. Will man Gelenkbeschwerden, Gelenkprobleme oder Gelenkerkrankungen behandeln empfiehlt sich spezielles Ergänzungsfutter für Katzen, wie z.B. Knochenmehl, das als zusätzliche natürliche Kalziumquelle dient. Und will man bei Katzen Harnsteinerkrankungen vorbeugen bietet sich solches für eine Harnsteindiät an. Hierbei wird der Magnesiumgehalt reduziert und spezielle Inhaltsstoffe sorgen für eine Absenkung des PH Wertes um Harnsteinen vorzubeugen. Für eine Rundumversorgung ihrer Katze mit allen lebensnotwendigen Vitaminen sorgen Katzen Vitaminpasten.

154 User online | LogIn | Merkliste Merkliste

Gratis Anzeige aufgeben!

Sicherheitshinweise
Menü schließen